Wohnungssuche auch von unterwegs

Posted on by Redaktion Computerklar.de

Wer sich von unterwegs, zum Beispiel auf der morgendlichen Fahrt zur Arbeit in Bus oder Bahn, über die neuesten Immobilienangebote informieren möchte, sollte sich einmal in der Welt der Apps umschauen

Windows 8 App für den Laptop & Co.

Die Webseite immowelt.de gehört laut einer Statistik von comScore mit bis zu 4,2 Millionen Miet- und Kaufinteressenten und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten monatlich zu den meistbesuchten Immobilienportalen in Deutschland. Mit der Windows 8 App können sich Interessenten über die inserierten Mietwohnungen und Kaufangebote informieren.

Die Suche funktioniert kinderleicht: Einfach Immobilienart, Preis und Wohnfläche wählen oder andere Suchkriterien erfassen – schon erfolgt die Ausgabe einer übersichtlichen Liste, die exakt zu den Suchkriterien passt. Die Ergebnisse können anschließend nach den Kriterien Preis, Entfernung, Wohnfläche oder Aktualität sortiert werden. Mit der Funktion gespeicherte Suche erfolgt eine Speicherung der Suchergebnisse vom Startbildschirm aus. Die Funktion Charm Suche erlaubt eine besonders schnelle Suche. Hier müssen nur Eckdaten, wie beispielsweise „2 Zimmer Wohnung Nürnberg“, erfasst werden und schon listet die App alle Ergebnisse auf.

Android App für Smartphone, Tablet & Co.

Mit der kostenlosen Android-App von Immowelt können sich Immobilien-Suchende ganz mobil von unterwegs über alle auf Immowelt.de inserierten Häuser und Wohnungen informieren. Allerdings stellt die App nur wenige Funktion der Webversion bereit. Doch für eine allgemeine Suche reicht die Smartphone App vollkommen.
Die Immowelt-App ist deutlich schneller als die Seite für mobile Endgeräte und hat einige sinnvolle Funktionen. Ein neues und überaus praktisches Feature ist der Sonnenbalkon. Während der Besichtigung kann sich der Wohnungssuchende einfach auf den Balkon oder die Terrasse stellen und erfährt so, wo im Sommer die Sonne scheint.
Wer auf diesem Wege eine Immobilie gefunden hat, kann über die App den Besitzer auf einfachem Weg kontaktieren und ihn anrufen oder per E-Mail anschreiben. Die Aufteilung der Angebote erfolgt in 14 Kategorien, wie beispielsweise Wohnung, Haus, aber auch WG oder Garage und Gastronomie.

Bilder:
1. © istock.com/deepblue4you
2. © istock.com/wakila