Weltraumspiele – Trend im Internet

Posted on by Redaktion Computerklar.de

Der Weltraum ist für viele Online-Spieler der Trend seit Jahren. Weltraumspiele boomen. Die Auswahl ist größer als je zuvor. Vor allem überzeugen dabei nicht nur die Spielmöglichkeiten, sondern auch die teilweise beeindruckenden Szenerien, die einen langen und actionreichen Spielspaß ermöglichen. Die Schwerelosigkeit beherrschen sowie unendliche Welten entdecken und gleichzeitig in actionreichen Kämpfen die Herrschaft an sich reißen … so vielfältig präsentieren sich die Weltraumspiele. Doch es müssen nicht immer nur spannende Gefechte im Weltraum sein, die User zu einem Spiel animiert. Als Astronaut durch das Weltall schweben, ein Space-Shuttle fliegen oder einfach nur Aliens zu begegnen, kann der Beginn eines spannenden Abends werden. Seit über 10 Jahren dominieren die Weltraumspiele im Internet. Was früher oft noch ein nervenreibende Sache war (lahme Internetgeschwindigkeit, Hardwareprobleme, etc.) läuft heute fließend und schnurrend. Besonders beliebt sind Weltraumspiele rund um die Star Trek Saga, die in einer Vielzahl vorhanden sind. Viele Online-Spiele sind kostenlos. Je nach Spiel und Umfang kann es notwendig werden, eine spezielle Software herunterzuladen. Einige Weltraumspiele lassen sich erweitern. So können Ausrüstungen und andere Utensilien für die einzelnen Spielverläufe erworben werden. Der Vorteil liegt vor allem darin, dass die User, das Spiel ganz nach eigenen Bedarf anpassen/erweitern können.

Weltraumspiele finden und spielen

Der Gang in den Laden entfällt. Auch der Versand von Spielen wird zunehmend uninteressant. Wer sich heute für Weltraumspiele interessiert, wählt das Internet. Auf den großen Plattformen wie http://www.weltraumspiele.com bietet sich eine große Auswahl an den unterschiedlichsten Spielen. In der Regel reichen wenige Klicks, um bereits nach einigen Sekunden an dem Steuer eines Shuttles sitzen zu können oder mit fremden Aliens um die Herrschaft zu kämpfen. Gleiches bietet die Webseite http://www.weltraum-spiele.net, die vor allem die angesagten Weltraumspiele anbietet. Hierzu gehört Star Trek, Battlestar Galactica und natürlich Dark Orbit. Spannend und actionreich beginnt das Abenteuer im Weltraum. Dank der mittlerweile guten grafischen Oberfläche, können die Spiele über Tage und Wochen gezogen werden. Immer wieder lassen sich neue Ansätze für ein weiteres Spiel finden. Langweilig wird dabei mit Sicherheit nicht.

Weltraumspiele online als Browsergames

Beliebt sind vor allem Browsergames. Bei diesen Spielen wird der Browser zum Spielen genutzt. Sprich, also die klassischen Browser wie Explorer, Google Chrome, Firefox, etc. Wir unterscheiden hierbei zwei Arten von Browsergames. Zu einem die clientseitigen, die Plug-Ins wie Shockwave oder Java benötigen und zum anderen die serverseitigen. Letztere können ohne Plug-Ins gespielt werden. Clientseitige Weltraumspiele werden zumeist auf dem eigenen PC ausgeführt. Eine ständige Internetverbindung ist hierbei nicht unbedingt notwendig. Anders bei den serverseitigen. Eine Internetverbindung zum Server ist notwendig. Dabei können teilweise mehrere tausend Spieler gleichzeitig teilnehmen. Weltraumspiele müssen aber nicht immer nur hochkomplex und auf lange Spielzeiten ausgelegt sein. Immer wieder lassen sich auf den obig benannten Plattformen auch einfache Browserspiele vorfinden, die einen kurzen Spaß garantieren. Eines haben alle Weltraumspiele jedoch gemeinsam. Sie bieten Fun für Jung und Alt.

Bild: gravitat-OFF/Flickr.